mobiles Menue

Freie Wählergruppe Vettelschoß-Kalenborn e.V.

Alle Neuigkeiten

Grill und Talk-- FWG im Gespräch mit Vettelschosser Bürgern

|   Alle Neuigkeiten

Am 28.08.2021 hatte die FWG Vettelschoß-Kalenborn e.V. die Bürgerinnen und Bürger zum Grillen und Diskutieren in die Grillhütte in die Farmersheck eingeladen. Bei einem kleinen Imbiss sollten sie ihre Ideen und Anregungen mitbringen, wie man gemeinsam Vettelschoß kinder-, familien- und naturfreundlicher sowie seniorengerechter machen können.

Trotz des regnerischen Wetters waren fast 40 Bürgerinnen und Bürger, teils mit ihren Kindern, der Einladung gefolgt. Auch für die Kleinsten war gesorgt, da sich das FWG Mitglied Roswitha Haus einiges an Spielen überlegt hatte, damit ihnen nicht zu langweilig wurde und ihre Eltern Zeit für den Meinungsaustausch mit den FWG Ratsmitgliedern und Ingo Kagel, dem Ersten Beigeordneten, hatten. Nach ersten Gesprächen und dem Genuss eines kleinen Imbisses notierten die Gäste erste Anregungen auf den eigens dafür vorgesehen zwei Flipcharts. In den Diskussionen kamen weitere Ideen hinzu, und so füllten sich die Seiten des Flipcharts immer mehr. Es gab auch Kritikpunkte an die Gemeinde, im Wesentlichen waren es die Langsamkeit, mit denen Vorhaben umgesetzt werden wie Schaffung neuer Baugebiete, den Aussichtspunkt Willscheider Bergsee, generell die Dorfentwicklung, das Seniorenheim und Maßnahmen zum Schutze der Kindergarten- und Schulkinder, um nur einige zu nennen. Die Frage eines Bürgers war: „Warum benötigt Windhagen für den Umbau eines erworbenen Bürogebäudes zu einem Kindergarten nur drei Monate und Vettelschoß für den Umbau und damit die Vermietung von drei Räumen an eine ortsansässige Arztpraxis wahrscheinlich zwei Jahre?“. Im Nachgang werden die verschiedenen Ideen und Anregungen konsolidiert und dann in der nächsten Ratssitzung präsentiert.

Insbesondere freute die FWG sich sehr, wieder mit Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu kommen, die Interesse an Politik vor Ort haben. Hierbei wurden sie dabei auch zu den öffentlichen Fraktionssitzungen eingeladen, die immer freitags, 19:30 Uhr, vor den jeweils am Mittwoch der Folgewoche stattfindenden Gemeinderatssitzungen im Landhaus Kagel durchgeführt werden und wurde diese Einladung auch an alle interessierten Leserinnen und Leser ausgesprochen. Dass auch Fraktionsmitglied Waldemar Bondza von der FDP mit seiner Gattin anwesend war, wurde freudig begrüßt..

Ebenso bedankt die FWG sich hiermit für die rege Teilnahme, für die vielen Anregungen der Anwesenden und auch beim ORGA Team, den gestifteten, wohlschmeckenden Salaten, den braun gebratenen Grillwürstchen und der vorzüglichen warmen Currysauce von Helga Kagel. Nach dem erfolgreichen Event plant die FWG, diesen in ähnlicher Form in 2022 erneut durchzuführen.

 

Presseteam FWG Vettelschoß-Kalenborn e.V.